Startseite

Truppmannlehrgang Modul 3

Modul 3

Das Modul 3 umfasst den gesamten Bereich Löscheinsatz. Zunächst erfahren die Teilnehmer im theoretischen Teil, der Brand- und Löschlehre, was eine Verbrennung überhaupt ist und welche Voraussetzungen gegeben sein müssen, damit es brennt. Denn nur, wer das verstanden hat, kann das richtige Löschmittel einsetzen. Nicht bei jedem Brand ist Wasser als Löschmittel geeignet. Zu nennen ist hier z.B. ein Kaminbrand.

Versucht man diesen mit Wasser zu löschen, käme es durch den entstehenden Wasserdampf (aus einem Liter Wasser bilden sich 1.700 l Wasserdampf), der sich schlagartig auf kleinem Raum ausbreiten würde, zu erheblichen Beschädigungen am Kamin. Auch bei Metallbränden darf kein Wasser eingesetzt werden. Dieses spaltet sich durch die hohen Temperaturen in seine Bestandteile (Wasserstoff und Sauerstoff) auf, die wiederum brandfördernd wirken. Die Lehrgangsteilnehmer lernen daher u.a. die verschiedenen Löschmittel und Löschmethoden kennen.
Danach beginnt die praktische Ausbildung. Bei Übungen werden der Löscheinsatz und die Handhabung der Geräte trainiert. Auch verschiedene Rettungstechniken, die zuvor theoretisch durchgesprochen wurden, kommen nun zur praktischen Anwendung.

Suche

Einsätze



Unwetter

Wetterwarnung für Kreis Lippe :
Es ist zur Zeit keine Warnung aktiv.
0 Warnung(en) aktiv
Quelle: Deutsche Wetterdienst
Letzte Aktualisierung 21/05/2018 - 04:40 Uhr

Wer ist online

Aktuell sind 80 Gäste und keine Mitglieder online