Startseite

Maschinisten

Voraussetzung, um an diesem Lehrgang teilnehmen zu können, ist ebenfalls die erfolgreiche Teilnahme am Truppmannlehrgang. In einer 40-stündigen Ausbildung werden die Teilnehmer am FAZ (Feuerwehrausbildungszentrum) in Lemgo über die Aufgaben der Maschinisten unterrichtet.

Ein Maschinist muss die verschiedenen Löschfahrzeuge und ihre Beladung kennen. Mit den verschiedenen Fahrzeugen kommen auch unterschiedliche Aggregate und Pumpen zum Einsatz.

Das Lehrgangsthema Pumpen beinhaltet nicht nur die Bedienung der verschiedenen Typen sondern auch Motorenkunde. Das richtige Ansaugen an einem offenen Gewässer wird genauso geübt wie die Wasserentnahme aus einem Hydranten und Weiterleitung mittels einer Pumpe. Auch mögliche Störungen und Maßnahmen zu deren Beseitigung werden besprochen und geübt.

Für das Löschen mit Schaum ist es sehr wichtig, dass sich der Maschinist mit der Schaumherstellung gut auskennt, denn nur wenn der Wasserdruck am Schaumrohr genau stimmt, kann dieses richtig arbeiten. So muss der Reibungsverlust, der in den Druckschläuchen entsteht, bedacht und bei evtl. Steigungen der Druckverlust mit eingerechnet werden.

Neben den Pumpen werden auch die Geräte, die in der technischen Rettung zum Einsatz kommen, durchgenommen. Diese bedient an der Einsatzstelle der jeweilige Maschinist des Fahrzeugs.

Da ein Maschinist für die Fahrten mit dem Fahrzeug zuständig ist, beinhaltet die Ausbildung neben anderen Rechtsgrundlagen das Straßenverkehrsrecht. In diesem Zusammenhang erfolgt eine Unterweisung in den §§35 und 38 der Straßenverkehrsordnung. Diese befassen sich mit Fahrten unter Wahrnehmung von Sonderrechten.

Suche

Einsätze



Unwetter

Wetterwarnung für Kreis Lippe :
Es ist zur Zeit keine Warnung aktiv.
0 Warnung(en) aktiv
Quelle: Deutsche Wetterdienst
Letzte Aktualisierung 23/07/2018 - 04:06 Uhr

Wer ist online

Aktuell sind 249 Gäste und keine Mitglieder online

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok