Kind steckt mit Bein im Lattenrost fest

Techn. Rettung > sonstige techn. Rettung
techn. Hilfeleistung
Zugriffe 644
Einsatzort Details

Kohlstädter Stra.
Datum 23.01.2017
Alarmierungszeit 19:44 Uhr
Einsatzbeginn: 19:47 Uhr
Einsatzende 19:58 Uhr
Einsatzdauer 14 Min.
Alarmierungsart DME
Einsatzleiter Dirk Obenhausen
Mannschaftsstärke 9
eingesetzte Kräfte

Löschzug Schlangen

Einsatzbericht

Am Montagabend wurden die Einsatzkräfte des Löschzuges Schlangen zur Technischen Hilfe alarmiert. Grund der Alarmierung war ein zwischen 2 Lattenrosten feststeckendes Kind. Ein 2-jähriger Junge spielte auf seinem Kinderbett und rutsche dabei ab, sodass sich selbst nicht mehr befreien konnte. Die Einsatzkräfte schraubten eine Latte los, befreiten den Jungen und schraubten anschließend die Latte wieder fest.