Unklare Rauchentwicklung nach Blitzschlag

Brandeinsatz > Wohngebäude
Brandeinsatz
Zugriffe 1919
Einsatzort Details

Detmolder Straße, Schlangen
Datum 15.06.2017
Alarmierungszeit 19:27 Uhr
Einsatzbeginn: 19:30 Uhr
Einsatzende 20:10 Uhr
Einsatzdauer 43 Min.
Alarmierungsart DME
Einsatzleiter GBI Ralf Heuwinkel
Mannschaftsstärke 26
eingesetzte Kräfte

Löschzug Schlangen
Feuerwehr Bad-Lippspringe
Fahrzeugaufgebot   SLG 0 KdoW  SLG 1 ELW 1  SLG 1 HLF 20  SLG 1 TLF 3000  SLG 1 LF  LPS GM 32
Brandeinsatz

Einsatzbericht

Während des Gewitters am Freitagabend wurde der Löschzug Schlangen um 19:27 nach einem Blitzschlag zu einer unklaren Rauchentwicklung aus einem Dachgiebel alarmiert.

Durch den Blitzschlag in einen Kamin hat ein Dachbalken, sowie die Dämmwolle unter der Dachverkleidung Feuer gefangen. Dieser Entstehungsbrand wurde abgelöscht und der gesamte Dachbereich wurde mit einer Wärmebildkamera auf weitere Glutnester untersucht.

Ziegelsteine des Kamins hatten sich durch den Blitz gelöst und fielen teilweise vom Dach hinter das Haus herunter. Lose Ziegelsteine wurden mithilfe des Bad Lippspringer Gelenkmast vom Dach entfernt um ein erneutes herabfallen der Ziegelsteine zu verhindern. 

Nach Abschluss dieses Einsatzes wurde der Löschzug Schlangen erneut zu einem weiteren Einsatz alarmiert.

 

sonstige Informationen

Einsatzbilder

 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok