Türöffnung für Rettungsdienst

Techn. Hilfe > Türöffnung
techn. Hilfeleistung
Zugriffe 322
Einsatzort Details

Tütgenweg, Schlangen
Datum 17.12.2017
Alarmierungszeit 08:39 Uhr
Einsatzbeginn: 08:43 Uhr
Einsatzende 09:30 Uhr
Einsatzdauer 51 Min.
Alarmierungsart DME
Einsatzleiter GBI Ralf Heuwinkel
Mannschaftsstärke 13
eingesetzte Kräfte

Löschzug Schlangen
Rettungsdienst
Polizei
    Fahrzeugaufgebot   SLG 0 KdoW  SLG 1 ELW 1  SLG 1 HLF 20  SLG 1 RTW  PAD 1 NEF 1
    techn. Hilfeleistung

    Einsatzbericht

    Die Tür konnte mit entsprechendem Werkzeug geöffnet werden.

    Erstmaßnahmen wurden vom Rettungsdienst durchgeführt und die Person in ein umliegendes Krankenhaus gebracht.

     

    Suche

    Einsätze

    

    Unwetter

    Wetterwarnung für Kreis Lippe :
    Amtliche UNWETTERWARNUNG vor ORKANARTIGEN BÖEN
    Do, 18.Jan. 10:00 bis Do, 18.Jan. 22:00
    Bundesland: Nordrhein-Westfalen
    Es treten orkanartige Böen mit Geschwindigkeiten bis 115 km/h (32m/s, 63kn, Bft 11) aus westlicher Richtung auf. In Schauernähe sowie in exponierten Lagen muss mit Orkanböen bis 130 km/h (36m/s, 70kn, Bft 12) gerechnet werden.
    Amtliche WARNUNG vor SCHWEREN STURMBÖEN
    Do, 18.Jan. 06:00 bis Do, 18.Jan. 10:00
    Bundesland: Nordrhein-Westfalen
    Es treten schwere Sturmböen mit Geschwindigkeiten bis 100 km/h (28m/s, 55kn, Bft 10) anfangs aus südwestlicher, später aus westlicher Richtung auf.
    Amtliche WARNUNG vor GLÄTTE
    Mi, 17.Jan. 18:00 bis Do, 18.Jan. 08:00
    Bundesland: Nordrhein-Westfalen
    Es muss mit Glätte durch verbreitet überfrierende Nässe sowie geringfügigen Schneefall gerechnet werden.
    Amtliche WARNUNG vor LEICHTEM SCHNEEFALL
    Mi, 17.Jan. 18:00 bis Do, 18.Jan. 08:00
    Bundesland: Nordrhein-Westfalen
    Es tritt im Warnzeitraum oberhalb 200 m leichter Schneefall mit Mengen zwischen 1 cm und 5 cm auf. Die Schneefallgrenze steigt auf 600 Meter. Verbreitet wird es glatt.
    Amtliche WARNUNG vor FROST
    Mi, 17.Jan. 16:46 bis Do, 18.Jan. 08:00
    Bundesland: Nordrhein-Westfalen
    Es tritt oberhalb 400 m leichter Frost zwischen 0 °C und -2 °C auf.
    5 Warnung(en) aktiv
    Quelle: Deutsche Wetterdienst
    Letzte Aktualisierung 18/01/2018 - 06:38 Uhr

    Wer ist online

    Aktuell sind 61 Gäste und keine Mitglieder online